Grillen am See

Liebe Angler!

Aufgrund etlicher Brandstellen auf den Wiesen und der ansteigenden Müllentsorgung auf dem Gelände (Entsorgung von eigens mitgebrachtem Plastikmüll, Essensresten, blauen Säcke, Altgrille) und dem damit verbundenen hohen Müllaufkommen sehen wir uns nunmehr gezwungen, mit sofortiger Wirkung Maßnahmen zu ergreifen, um die zusätzlich entstehenden Arbeitsstunden für Aufräumarbeiten und die hohen Müllentsorgungskosten bewältigen zu können.

Es werden künftig pro Grillplatz 10 Euro für das Grillen am See berechnet.

Ich bedaure, dass nunmehr auch diejenigen Angler von dieser Maßnahme betroffen sind, die ihren eigenen Abfall vorschriftsgemäß mitnehmen und selbst entsorgen.